Trump’s secret and what we really need

Sometimes I switch on fox news in order to understand the thinking of the conservative America a little bit better. And tonight, I got a reasonable thought from Tucker Carlson, a guy I usually don’t relate with very much. In my words, he said, that what most political leaders don’t understand is that many ordinary... Weiterlesen →

Die Entscheidung nach unten abgewälzt: eine gute Entscheidung!

Die Corona-Taskforce der Hannoversche Landeskirche hat in diesen Tagen kurz vor Weihnachten wieder schwere Entscheidungen auf dem Tisch gehabt. Während der harte Lockdown allgemein beschlossen war, hatte der Staat die Durchführung von Gottesdiensten auch während des Lockdowns nicht verboten. Das an sich ist schon bemerkenswert und ich werte es als eine Hochschätzung unseres Staates vor... Weiterlesen →

Empathie entzaubert Verschwörungsglauben

Ein guter Artikel zum Thema "Umgang mit Verschwörungsgläubigen" findet sich auf Zeit online (Danke, pocket-Algorythmus). Hier kommt ihr zu dem Artikel: "It's the family, stupid" von Dana Buchzik. Er spricht mir aus der Seele. Denn wenn meine These stimmt, dass moderner Verschwörungsglaube so etwas wie eine moderne gnostische Religion im säkularen Gewand ist, dann ergibt... Weiterlesen →

Weltverschwörung mit religiösen Zügen

Emotionale Musik und Bilder. Eine Vision von Frieden, intakter Natur, ganzheitlichem Gesundheitssystem, Gerechtigkeit, „sicheren Straßen“, hohem Wohlstand für alle und Freiheit. Das alles würde durch das „simple Prinzip“ erreicht, dass „der Schiedsrichter nicht Teil des Konfliktes sein darf“. Für Insider ist das der Hinweis auf die „satanische Elite“, die angeblich schon lange die Geschicke dieser... Weiterlesen →

Verschwörungsmythen auf dem Vormarsch

„Nur noch kurze Zeit, dann wird die ganze Welt es sehen.“ So oder so ähnlich raunen es derzeit zunehmend viele in die Weiten der sozialen Medien. Eine neue Weltordnung wird etabliert werden, wahrscheinlich durch den Messias namens Donald Trump. Eine satanisch-böse Weltelite aus reichen Juden, Hollywoodstars und anderen Liberalen wird in diesem Zuge vernichtet und... Weiterlesen →

Gründonnerstag: Gemeinschaft soll grünen

Heute ist Gründonnerstag und in diesem Beitrag teile einige Gedanken zur Geschichte dieses Tages und warum diese gerade für unsere heutige Coronageplagte Gesellschaft relevant ist. Gründonnerstag! Lange Zeit dachte ich, das „grün“ leitet sich von dem mittelhochdeutschen „greinen“ also „klagen, weinen“ ab. Jetzt ist mir beim Nachlesen aufgefallen, dass es noch eine andere Theorie gibt,... Weiterlesen →

Ihr holt ein Stück Himmel auf die Erde!

95 Prozent. Ich konnte es kaum glauben, als ich diese Zahl las. So viele befürworten in unserem Land die strengen Maßnahmen der Regierung, um das Coronavirus zurückzudrängen. Dabei gehört nur ein Bruchteil dieser Menschen selbst zur Risikogruppe. Es sind vielmehr etliche darunter, deren wirtschaftliche Basis nun von heute auf morgen wegbricht. Ganze Branchen liegen brach,... Weiterlesen →

Zwei Zeitungsandachten in Coronazeiten

Ich hatte mir nicht allzu viel dabei gedacht, als ich Anfang des Jahres den Zeitungsandachtenplan zugeschickt bekam. Unter uns Pastoren im Kirchenkreis geht es reihum, Beiträge für die entsprechenden Rubriken in der Rotenburger Kreiszeitung und in der Rotenburger Rundschau zu verfassen. Es war wohl ein kleines Versehen, dass ich in kürzester Zeit zweimal dran sein... Weiterlesen →

Das Jahr, das alles änderte

Es ist Ende Dezember 2020 und ich trinke einen Kaffee. Die Predigt für den Silvestergottesdienst liegt an. Was hat sich die Welt nicht verändert im vergangenen Jahr – unglaublich. Letztes Jahr ging es mir noch ganz anders. Da fiel mir partout nichts ein, als ich über Höhepunkte des vergangenen Jahres in der Kirchengemeinde nachdachte. Jetzt,... Weiterlesen →

Corona macht’s möglich: Neustart 2020

Als ich vor etwa vier Jahren diesen Blog begann, handelte es sich genau genommen um ein Elternzeit-Projekt. Mit Beginn der Elternzeit kam die Energie zu schreiben, mit Ende der Elternzeit war sie wieder weg. Damals befand ich mich im Vikariat, also in der letzten Ausbildungsphase. Ich bin mittlerweile Pastor der ländlichen Kirchengemeinde Brockel in Niedersachsen.... Weiterlesen →

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑